Willst du es wissen? Ein Weltraum-SachlesebuchKinder sind leicht für das Weltall zu begeistern. Und diese Bereisterung kann man nicht genug fördern, will man später junge Leute in Berufen mit Naturwissenschaften oder Technik unterbringen. Kürzlich ist ein Buch erschienen, das bestens für das Wecken dieser Begeisterung geeignet ist: "Willst du es wissen? Ein Sach-Comic-Lese-Buch über das Weltall"

Die Autoren Harry Hallas und Markus Hartmann sind der astronomie-interessierten Gemeinde nicht ganz unbekannt, illustriert wurde das Buch von Martin Weinknecht.

Der Blick zum Sternenhimmel ist für jeden Menschen faszinierend, egal wie alt er ist, und damit fängt das Buch an: mit zwei Kindern, die zum Himmel blicken. Sie erfahren nach und nach, was es im Weltall gibt, welche Planeten außer der Erde noch um die Sonne kreisen, dass die Sonne ein Stern ist und welche Arten von Sternen es gibt.

Die faszinierende Frage, ob es Leben auf anderen Planeten als der Erde gibt, wird mit der Geschiche von zwei Kulturen beantwortet, die zwei völlig unterschiedliche Planeten bewohnen: die eine Spezies lebt auf einem sehr trockenen Planeten, die andere in einer Wasserwelt. Durch Zufall lernen die beiden Kulturen einander kennen und profitieren voneinander. Diese Geschichte ist zum Vorlesen geeignet, aber zusätzlich als Comic dargestellt. Das Buch bietet also jungen Leuten einen spannenden Zugang zur Welt der Wissenschaft.

Mehr über das Buch: www.knall-im-all.de

Nox