Credit: Technischer Jugendfreizeit- und Bildungsverein (tjfbv) e.V.ich heiße Curiositas – das kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Neugier. Meine Freunde nennen mich einfach Curi. Einen treffenderen Namen hätte man mir kaum geben können, denn ich bin schrecklich neugierig. Immer und überall will ich wissen, was los ist, wie und warum etwas so und nicht anders funktioniert.

Credit: http://www.kontexis.deGanz besonders gerne gehe ich aber auf Entdeckungstour. Habt ihr Lust, mich auf meinen Forschungsexpeditionen zu begleiten? Ihr seid ganz herzlich dazu eingeladen. Unsere erste Reise führt in die unermesslichen Weiten des Weltalls - wir werden zu den Sternen fliegen und unseren Heimatplaneten in all seiner Schönheit "von außen" betrachten.

Damit diese Schönheit erhalten bleibt, müssen wir alle etwas tun. Um das Richtige tun zu können, gilt es aber zunächst, das nötige Wissen zu erwerben. Dazu könnt ihr die zweite Forschungsreise nutzen, auf der wir Regen, Wind und Sonnenschein untersuchen werden. Unsere dritte Expedition führt in die Welt der Chemie. Hier kommen vor allem diejenigen von euch zum Zuge, die gerne experimentieren und ausprobieren. Das trifft auch auf die vierte Tour zu, auf der wir erleben werden, was man mit Linsen, Spiegeln und Kaleidoskopen so alles machen kann. Nun lasst uns aber endlich an den Start gehen! Ich bin schon ganz ungeduldig. Bis bald!

Text: Dieter B. Herrmann
Illustrationen: Egge Freygang
Herausgeber: KON TE XIS