Header

Der Kosmos der Frauen - Yuri's Night 2013Vor fast 50 Jahren, am 16. Juni 1963, flog die Kosmonautin Walentina Wladimirowna Tereschkowa als erste Frau ins All. Yuri’s Night am 12. April 2013 in Wien erinnert dieses Jahr auch an diese Pionierleisung. Es dauerte 19 Jahre, bis wieder eine Russin - diesmal Swetlana Jewgenjewna Sawizkaja - die Hürden überwinden konnte, die Frauen in den Weg gelegt wurden, und erst 1983 startete die erste US-Amerikanerin in den Weltraum - die Missionsspezialistin Sally Kristen Ride.

Yuris Night in Wien: 11. und 12. April 2013 abends

Inzwischen fliegen regelmäßig Frauen in den Weltraum, zumindest in den USA, aber sie sind immer noch stark in der Minderheit. Es gab erst eine einzige europäische Astronautin - Claudie Haigneré (eine zweite - Samantha Cristoforetti - bereitet sich derzeit auf einen Flug vor, und eine dritte - Marianne Merchez - war nie im All), doch es sind schon 16 Jahre vergangen, seit zum bisher letzten Mal eine Kosmonautin startete - es war die Russin Jelena Wladimirowna Kondakowa, sie flog 1995 und 1997 zur Raumstation MIR.

Der Beginn der Raumfahrt löste weltweit Begeisterung und einen Boom bei technischen und naturwissenschaftlichen Studien aus. Wir knüpfen an diese Faszination an und zeigen, wie faszinierend Forschung allgemein und der Weltraum im Speziellen ist. Am 12. April sind ab 18 Uhr Expertinnen aus Wissenschaft und Forschung geladen und teilen ihre Erfahrungen mit uns:

  • Prof. Mazlan Othman, Director of the United Nations Office for Outer Space Affairs (UNOOSA)
  • Lisa Kaltenegger, Universität Harvard und Max-Planck-Institut für Astronomie
  • Gerda Horneck, DLR
  • Dr. Claudia-Elisabeth Wulz, CERN und ÖAW

Begrüßen wird uns Mag. Werner Gruber von den Science Busters.

Zum fünften Mal verleiht das Österreichische Weltraum Forum den Polarstern Preis, und die Sterne sind bei jedem Wetter zu bewundern - im Rahmen einer live moderierten Planetariumsschau.

Doch auch die russische Raumfahrt wird nicht zu kurz kommen.
Am Abend davor zeigen wir in Kooperation mit einem Programmkino den Film "Fliegerkosmonauten" der Regisseurin Marian Kiss, die wir im Anschluss zu einer Podiumsdiskussion einladen. Der Film zeigt die Schicksale von zehn Astronauten, die im Rahmen des Interkosmos-Programms ins All flogen, und wie sie heute leben.

Kinoabend: 11. April 2013, 19:30 Uhr, Top Kino - Kartenvorverkauf: www.topkino.at

Yuri's Night: 12. April 2013, 18 Uhr, Planetarium Wien  - Eintritt frei - Programm

Wir danken unseren Sponsoren und Unterstützern!

Planetarium Wien

MA 57 / Frauenabteilung der Stadt Wien


FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft
RUAG Space GmbH (Wien)
Fachhochschule Technikum Wien
Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
FH Wiener Neustadt
European Space Policy Institute
www.plakatierung.net
QUER - Seiten für Urbanes und Architektur
Top Kino - www.topkino.at
Cocktail Factory
paolo's panini caffe pasta insalate
http://www.wien.at
SuperNova

http://www.fairprint.at

monochrom
Astronomers without Borders - GAM - Global Astronomy Month
Österreichisches Weltraum Forum

SGAC Space Generation Advisory Council


 

Urania