Header

Am 18. Juni um 14:30 Uhr ist das Naturhistorische Museum Wien laut Generaldirektor Christian Köberl um einen weiteren Alien reicher: zu dem, zuletzt erworbenen, Marsstein gesellt sich nämlich ein Mondstein!

1971 brachte die Mannschaft von Apollo 15 ihn auf die Erde, am 18. Juni übergibt NASA Administrator Charles Bolden im Beisein von US-Botschafter, William C Eacho, das gute Stück an das Naturhistorische Museum Wien.

Ab 19. Juni können Besucherinnen und Besucher die Neuerwerbung im kürzlich wiedereröffneten Meteoritensaal bestaunen.