Header

Space 2011 / Eugen Reichl, Stefan Schiessl, Thomas Kriegermit Chronik 2010; Eugen Reichl (Autor), Stefan Schiessl (Autor, Illustrator), Thomas Krieger (Herausgeber)

Am 1. Februar 2010 verkündete US-Präsident Obama die Einstellung des Constellation-Programms. Gleichzeitig mit dem Absturz des Institutionellen setzte der Höhenflug der Privaten Raumfahrt ein. In den USA sind SpaceX und Orbital Sciences dabei, neue Trägerraketen und Versorgungsfahrzeuge für die ISS zu entwickeln. Andere Firmen arbeiten daran, geflügelte Touristenraumschiffe für den Weltraum zu bauen. In Europa führen die Copenhagen Suborbitals und ARCA bereits erste Testflüge durch. Im Themen-Fokus des Buches werden daher auch Fragen angesprochen wie: „Was ist private Raumfahrt?“ und „Wann ist ein Raumflug ein Raumflug?“

Neben vielen anderen Start-ups ist auch Virgin Galactic ein Artikel gewidmet – nie zuvor ist ein Raketenflugzeug für den Passagiereinsatz getestet worden. Weil aber der Weltraumtourismus ins Orbit - und vielleicht schon bald darüber hinaus - in den nächsten Jahren exponentiell zunehmen könnte, darf in „Space 2011“ natürlich eine Grundsatzdiskussion darüber nicht fehlen, wem denn nun eigentlich der Mond gehört. Der Erdtrabant könnte immerhin zum neuen Urlaubsziel für zahlungskräftige Touristen werden. Der „Astra Star-Travel Urlaubstipp“ mit dem Titel „Trekking-Touren auf dem Mond“ wird als Nachtisch dringend empfohlen, ist er doch mit einer ordentlichen Portion Humor geschrieben worden!

Wem nach mehr Literatur aus der Science Fiction Ecke ist, der findet im Buch auch die Geschichten der letzten Wettbewerbsgewinner. Gewohnt ausführlich ist die Raumfahrt-Jahreschronik gehalten, der sich noch ein Anhang mit Raumfahrtstatistik und Begriffserläuterungen anschließt. Wieder einmal ein äußerst gelungenes Werk aus der mittlerweile schon achtteiligen Serie, die in keinem Bücherschrank fehlen darf – besonders nicht, wenn Sie Weltraum-Fan sind!

 Broschiert: 312 Seiten
Verlag: Verlag des Vereins zur Förderung der
Raumfahrt; Auflage: 1., Auflage (November 2010)
Sprache: Deutsch, Preis: EUR 14,90
ISBN-10: 3000320245, ISBN-13: 978-3000320248
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Größe und/oder Gewicht: 21 x 14,8 x 1,8 cm 

Über den Autor:
Eugen Reichl arbeitet bei der EADS Space Transportation GmbH, ist Vorstandsrat des Vereins zur Förderung der Raumfahrt e.V., schreibt für die deutsche Raumfahrt-Publikation "Raumfahrt Concret", das amerikanische Magazin „ad astra“ sowie für das Online-Medium "Der Orion".

Text: Daniela Scheer