Header

Ludwig Wittgenstein, 1946: "Jemand könnte eine Flugmaschine erdichten, ohne es mit ihren Einzelheiten genau zu nehmen. Ihr Äußeres mag er sich sehr ähnlich dem eines richtigen Aeroplanes vorstellen, und ihre Wirkungen malerisch beschreiben.

"Es ist auch nicht klar, dass so eine Erdichtung wertlos sein muss. Vielleicht spornt sie Andere zu einer anderen Art von Arbeit an. Ja, während diese sozusagen von ferne her, die Vorbereitungen treffen, zum Bauen eines Aeroplanes, der wirklich fliegt, beschäftigt sich Jener damit, zu träumen, wie dieser Aeroplan aussehen muss, und was er leisten wird. Über den Wert dieser Tätigkeiten ist damit noch nichts ausgesagt. Die des Träumers mag wertlos sein - und auch die andere."

Ich habe eine Vision. Das heißt, eigentlich habe ich viele Visionen. In meiner Küche hängt, aus einer Zeitung herausgerissen, ein Inserat eines bekannten österreichischen Nachrichtenmagazins, darauf zitiert der Ausspruch eines bekannten deutschen Politikers: „Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen.“

Weiterlesen: Der Geisterfahrer

Unterkategorien

Hier nicht klicken. Auf keinen Fall. Sie würden es bereuen. Besser Sie lassen die Finger davon. Klicken Sie einfach woandershin.