Header

Die erste gesicherte Mondaufnahme, fotografiert 1840 von John William Draper (Daguerreotypie). ©New York University Archives, Photographic CollectionWölfe heulen den Vollmond an, Verliebte treffen sich in seinem Schein zum romantischen Tete-a-tete. Viele behaupten, er raube ihnen den Schlaf. Vielleicht wären wir ohne den Mond niemals ins Weltall aufgebrochen. Es gibt sogar die Vermutung, dass das irdische Leben seinetwegen das Wasser verlassen hat und aufs trockene Festland vordrang. Bild: Die erste gesicherte Mondaufnahme, fotografiert 1840 von John William Draper (Daguerreotypie). ©New York University Archives, Photographic Collection

Weiterlesen: Die Erdlinge und der Mond