Header

Noch einen Tag bis zum Start. Mit dem Beginn des Countdowns vor zwei Tagen sind auch die sieben Astronauten der Atlantis von Houston kommend am Cape eingetroffen um die letzten Vorbereitungen zu treffen. Das Flugzeug mit der Besatzung an Bord wurde von Shuttle-Kommandant Steven Frick und seinem Piloten Alan Poindexter selbst geflogen.

Die Atlantis-Crew; Credit: Florida Today

Die Hauptaufgabe dieser Mission ist der Transport des Europäischen Raumstationsmoduls Columbus zur ISS. Derzeit gibt es keinerlei technische Probleme, und die Wettervorhersage für den Start am Donnerstag gegen 16:30 Uhr Ortszeit verspricht mit 90-prozentiger Sicherheit gute meteorologische Bedingungen.

Das Startfenster - diktiert durch Energie- und Temperaturrestriktionen für Station und Orbiter -  ist noch bis zum 13. Dezember offen und schließt dann bis zum 30. Dezember. Ein neuerlicher Versuch würde aber im Falle einer Verschiebung über den 13. Dezember hinaus erst Anfang Januar stattfinden.