Header

Enceladus; Credit: Sabine HeinzSeit vielen Jahren fördert das Carl-Zeiss-Planetarium in Stuttgart Künstler, die in den Räumlichkeiten ihre Gemälde und Bilder präsentieren dürfen. Die aktuelle Ausstellung bestreitet die Berliner Künstlerin Sabine Heinz mit ihrem Bilderzyklus "Ein Stück Himmel".

Die Künstlerin setzt kleine Momente des Alltags oder Dinge, die ihr auffallen, bildlich in Szene. In Bildern kann man nicht nur Dinge darstellen, die man mit dem physischen Auge sieht, sondern auch jene, die nur für das innere Auge sichtbar sind. Das ist vielleicht das Faszinierende an den Bildern von Sabine Heinz - zwar sind viele dargestellte Elemente nicht real, dennoch finden sich viele Betrachter in dieser phantastischen Bilderwelt wieder. So wird diese Ausstellung zu einem besonderen Erlebnis.

Über die Ausstellung

Das Carl-Zeiss-Planetarium Stuttgart