Header

Uranus; Credit: www.kontexis.deWieder muss unsere Reisegesellschaft auf einen Spaziergang verzichten und stattdessen im Raumschiff bleiben. Auch Uranus besteht nämlich aus Gas, ist viermal so groß wie die Erde und vierzehnmal so schwer. Viel zu sehen gibt es leider nicht. Das "Wetter" in der Gashülle wirkt ruhig, obwohl die Forscher kräftige Windbewegungen festgestellt haben. Auch ausgeprägte Streifen sind nicht zu erkennen. Dafür ist es hier aber lausig kalt, fast minus 200 Grad!

Auch Uranus hat ein schmales Ringsystem und außerdem noch 27 Monde. Der größte dieser Monde heißt Titania und hat nur einen Durchmesser von knapp 800 Kilometern. Die anderen sind noch kleiner und größtenteils unregelmäßig geformt.

Curis Datenblatt: URANUS
Temperatur: -200°C
Poldurchmesser: 49 946 km
1 Tag = 17 Erdstunden
1 Jahr = 84 Erdenjahre
Monde: 27

Neptun; Credit: www.kontexis.deMerkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn können wir mit bloßem Auge am Himmel beobachten. Venus ist sogar der hellste Himmelskörper (außer Sonne und Mond natürlich). Uranus und Neptun, die äußeren Planeten des Sonnensystems, sind nur noch mit Hilfe eines Fernrohrs zu erkennen. Uranus ist der erste Planet, der in historischer Zeit entdeckt wurde. 1781 fand Friedrich Wilhelm Herschel (1738 – 1822) diesen Planeten. Die anderen fünf waren schon seit den ältesten Zeiten bekannt.

Gleich geht es weiter zu Neptun. Doch wir sehen nicht viel Neues. Vor uns schwebt eine gewaltige tiefblaue Kugel mit einigen schönen hellen „Verzierungen“. Dabei handelt es sich um Sturmgebiete, so genannte Zyklone, die auf Neptun manchmal so groß wie ganz Europa werden können. Neptun ist dreißig Mal weiter von der Sonne entfernt als die Erde und ist viermal so groß wie unser Planet. Auch Neptun hat ein schmales Ringsystem und 13 Monde.

>>Welche gemeinsamen Besonderheiten haben die Planeten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun, die bei Merkur, Venus, Erde und Mars nicht vorhanden sind?
A) Sie haben Monde.
B) Sie haben keine feste Oberfläche.
C) Sie verfügen über Ringsysteme.<<

Curis Datenblatt: NEPTUN
Temperatur: -200°C
Poldurchmesser: 48 682 km
1 Tag = 16 Erdstunden
1 Jahr = 165 Erdenjahre
(Die Jahre dauern immer länger, je weiter die Planeten von der Sonne entfernt sind.)
Monde: 13

Text: Dieter B. Herrmann
Illustrationen: Egge Freygang
Herausgeber: KON TE XIS